pars media // films // Sophia - Biography of a Violin Concerto // press

Sophia – Biography of a Violin Concerto

Sophia – Biographie eines Violinkonzerts

"Sophia - Biografie eines Violinkonzerts" von Jan Schmidt-Garre erzählt von der Entstehung eines Violinkonzerts der russischen Komponistin Sofia Gubaidulina, von der Ausarbeitung der Partitur über die Begegnung mit der Geigenvirtuosin Anne-Sophie Mutter bis zur Uraufführung in Luzern 2007. Die dokumentarische Schilderung verdichtet sich zu einem Doppelporträt zweier extrem unterschiedlicher Frauen: die glamouröse, immer etwas überdrehte Geigerin und die bescheidene, von Geist durchdrungene Komponistin. Beides ist im Film sichtbar, zuweilen mit fast schmerzhaften Details.
Anja-Rosa Thöming, Frankfurter Allgemeine Zeitung, 17. 3. 2009

Der schönste Musikfilm, den ich je gesehen habe.
Joachim Kaiser, 17.4.08